Endlich wieder Urlaub, Sonne, Meer und Tauchsafari!

M/Y Red Sea One
Deep South Tour (St. Johns Riffe)
03.06. – 10.06.2021

Komm mit uns auf eine der ersten Touren mit dem frisch renovierten Tauchsafarischiff Red Sea One von Ocean Soul.

Von Marsa Alam aus geht es zu den Fury Shoals und weiter südlich um die Landzunge von Ras Banas herum bis zu den wunderschönen Riffen von St. Johns, nahe der Grenze zum Sudan. Die Riffe werden nur von Safaribooten aus angefahren und sind noch weitaus unberührter als die nördlicheren Tauchgebiete. Viele der südlichen Riffe sind auch für Anfänger geeignet, gleichzeitig kommen an den zahlreichen Riffen mit Steilwänden auch erfahrene Taucher auf ihre Kosten.

Tauchplätze, die auf dieser Tour meistens angefahren werden: Shaab Claudio, Shaab Maksur, Sataya Reef, Habili Ali, Gota Kebira, Umm Arouk, Habili Gaffar, Serneka, Elphinstone.

Start der Tour: Hurghada
Ende der Tour: Marsa Alam
Preis: 990 € / Person
Aufpreis Oberdeckkabine: 50 € / Person,
Aufpreis Suite 300 € / Person

Eingeschlossene Leistungen: Transfer Flughafen – Marina und zurück, 7 Nächte an Bord in einer Doppelkabine, Vollpension, Softgetränke, Kaffee, Tee, Wasser. 12 l Alu-Tanks, Blei, 3-4 Tauchgänge pro Tag (erster und letzter Tauchtag: 2 Tauchgänge)

Nicht eingeschlossen Leistungen: Alkohol; Nitrox (60 EUR pro Woche, bis EAN32),
Nebenkosten: 165 EUR pro Person (Einreisevisum, Nationalpark- und Tauchgebühren),
Flug, Covid-Test, Trinkgelder. Nach Bedarf: Aufpreis für 15 l Tank oder Leihausrüstung.

Voraussetzung zur Teilnahme am Tauchen: mindestens 30 geloggte Tauchgänge

Direktflüge sind z. Zt. buchbar ab Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Leipzig.

Zur Einreise in Ägypten ist derzeit ein negativer PCR-Test vorgeschrieben, der nicht älter als 72
Stunden sein darf. Am besten macht ihr ihn vor der Reise, ansonsten gibt es auch die Möglichkeit,
sich am Flughafen Hurghada für 30 € testen zu lassen. Einen Tag vor dem Rückflug kommt ein
Mitarbeiter des medizinischen Labors Hurghada aufs Schiff um den PCR-Test durchzuführen, der
derzeit für die Rückreise nach Deutschland vorgeschrieben ist.

***********************************************************************************